Französischer Pfefferkuchen - kochbar Challenge 12.0 (Dezember 2020)

45 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teigmasse::
Honig 400 g
Zucker 400 g
Butter / Margarine 2 EL
Gewürze und Aromen:
Rosenwasser 2 EL
Zitronenschale, gerieben 1 EL
Zimt, gerieben 2 TL
Sternanis, gerieben 1 TL
Nelken, gerieben 1 TL
weitere Grundteig - Zutaten:
Eier 1 Stück
Weizenvollkornmehl 550 g
Mandeln gerieben 150 g
Backtriebmittel:
Hirschornsalz 1 TL (gestrichen)
Pottasche 1 TL (gestrichen)
Verzierung/Topping:
Kuvertüre/Schokolade 50 g
Milch 3,5% 2 EL
Rumaroma oder Cognac 1 flacon
Mandeln ganz 40 g
Mandeln/Nüsse gehackt 40 g
Puderzucker 1 EL
weitere Möglichkeiten:
Zuckerschrift, Tuben 2 Stück
Nonpareilles, farbige Zuckerstreusel 2 EL
Zuckerguß (Eiweiss, Püderzcker, Zitronensaft) 40 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Teigvorbereitung:

1.Zucker, Honig und Butter werden im Topf erhitzt, mit den Gewürzen und Aromen unterzogen und dann mit Eiern, Mehl, Backtriebmittel und Mandeln vermengt. Die Backtriebmittel zuvor mit etwas kalter Flüssigkeit auflösen. Die Teigmasse muß zum Klumpen gerührt werden (Trennmitte:Speiseöl). Ruhezeit ca. 2-3 Tage.

Ausrollen und Backen:

2.Danach kann der Teig ausgerollt und Plätzchen ausgestochen werden, die Teiglinge können nun verziert werden. Backzeit bei 180°C ca. 10-15 Minuten im Elektroofen, zwischendurch die Ofentür öffnen.

Verzieren:

3.Mit Kuvertüre, Rumaroma, Milch und Zimt kann ein heißer Schokoladenüberzug gemacht und anschließend alles mit Nüssen und Mandeln bestückt werden. Auch kann ein Zuckerguß erstellt werden mit geschlagenem Eiweiß, Zitronensaft und Puderzucker, sowie bunte Zuckerstreusel (Nonpareilles) verwendet werden.

Verwendung:

4.Für die Weihnachtsteller zum Advent und zu Weihnachten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französischer Pfefferkuchen - kochbar Challenge 12.0 (Dezember 2020)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französischer Pfefferkuchen - kochbar Challenge 12.0 (Dezember 2020)“