Weihnachtsplätzchen: Cranberry-Kekse

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
getrocknete Cranberries 80 g
kalte Butter 65 g
Dinkelmehl Type 630 150 g
Puderzucker oder feiner Zucker 40 g
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Zitronenabrieb 1 TL
Vanille gemahlen 1 Msp
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Cranberries zerkleinern und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Zu zwei langen Rollen mit ca. 2,5 cm Durchmesser rollen und etwa 1 Stunde im Tiefkühler zwischenlagern.

2.Anschließend herausnehmen und mit einem Messer dünne Scheiben von den Rollen schneiden. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech nebeneinander setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (oder 170 Grad Umluft) backen. Danach abkühlen lassen und zur Hälfte in geschmolzene Schokoladenkuvertüre tunken. Trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Cranberry-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Cranberry-Kekse“