Kürbissüppchen und Zwiebelbaguette

1 Std 50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zwiebelbaguette:
Mehl 500 g
Wasser 375 ml
Hefe 0,5 Würfel
Salz 0,5 TL
Zucker 1 TL
Zwiebeln 2 Stk.
Honig etwas
Pfeffer etwas
Kürbissuppe:
Ingwer 2 EL
Knoblauchzehen 4 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Kartoffeln 4 Stk.
Gemüsebrühe 1 l
Hokkaido-Kürbis 1 Stk.
Crème fraîche 1 Becher
Petersilie 1 Bund
Kürbiskernöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
20,3 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Zwiebelbaguette:

1.Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Prise Salz dazugeben.

2.Die Hefe und 1 TL Zucker in 375 ml warmen Wasser auflösen und zum Mehl in die Schüssel gießen. Das Ganze gut vermengen und kneten.

3.Parallel in einer Pfanne 2 große Zwiebeln anbraten und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Dann mit 2 EL Zucker überstreuen und karamellisieren.

4.Den Pfanneninhalt in die Schüssel mit dem Baguette Teig geben und zusammen gut verrühren.

5.Den Teig 1-2 Std. Gehen lassen. Anschließend auf ein Backblech verteilen und wieder 1 Std. gehen lassen.

6.Das Baguette einschneiden und in den Ofen geben. Das Baguette bei 220°C in einem Vorgeheizten Ofen für ca. 20-25 Minuten backen.

Kürbissuppe:

7.Den Kürbis klein schneiden. 4 Knoblauchzehen und ein großes Stück Ingwer schälen und klein schneiden.

8.Zwei Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch zusammen mit dem Ingwer anbraten.

9.Den Kürbis mit anbraten und anschließend den Topf mit ca. 1 Liter Gemüsebrühe auffüllen.

10.Vier mittlere Kartoffeln klein schneiden und mitkochen. Das ganze ca. 40 Minuten köcheln lassen.

11.Anschließend die Suppe pürieren. Beim Anrichten der Teller, noch frische Petersilie haken und einen EL Créme Fraîche mitten in die Suppe geben.

12.Außen mit Kürbiskernölspritzer dekorieren und mit Petersilie überstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissüppchen und Zwiebelbaguette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissüppchen und Zwiebelbaguette“