Hirsotto mit Lauch und Pilzen

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hirse 100 g
Lauch 1 Stange
Pilze 150 g
Zwiebel 0,5 Stk.
Olivenöl 2 TL
Weißwein 100 ml
Gemüsebrühe 250 ml
frische Kräuter nach Wahl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Parmesan 25 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Hirse vorab gut waschen. Die Zwiebel fein hacken und im erhitzten Öl in einem Topf ein paar Minuten andünsten. Die Pilze und den Lauch ebenfalls klein schneiden und kurz mitbraten. Anschließend die Hirse dazugeben. Alles mit dem Wein ablöschen und kurz einköcheln lassen.

2.Anschließend einen Teil der Gemüsebrühe dazugießen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Dann den restlichen Teil der Gemüsebrühe dazugießen. Etwa 10 Minuten bei aufgelegtem Deckel sanft köcheln lassen. Hin und wieder umrühren. Anschließend etwas ausquellen lassen. Den geriebenen Parmesan, gehackte Kräuter und Salz, Pfeffer unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirsotto mit Lauch und Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirsotto mit Lauch und Pilzen“