Perlhuhn in Champignonsoße

1 Std 50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Perlhuhn 1 Stück
Champignons braun 400 Gramm
Zwiebel gehackt 2 Stück
Tomate geviertelt 1 Stück
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Petersilienstiele fein geschnitten 1 Bund
Oregano getrocknet 1 Esslöffel
Salz nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Knoblauchzehe groß 1 Stück
Champignonstiele etwas
Wasser 500 Milliliter

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Das Perlkuhn, es wog 1300 Gramm, innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. In eine Bratenpfanne mit Deckel legen. Ringsherum Zwiebeln, Tomate, Petersilienstiele, Champignonstiele und die Knoblauchzehe geschält und halbiert legen. Die Champignonstiele brach ich aus den vorher geputzten Champignons raus.

2.Nun kommt noch der Oregano und das Wasser dazu. Deckel auf die Pfanne legen und alles im Ofen bei 180° Ober-u. Unterhitze 60 Min. schmoren. Dann die Champignonköpfe zugeben und noch einmal alles 25 Min. garen.

3.Zum Schluss das Hühnchen heraus nehmen. Die Soße mit den Zutaten etwas mit dem Schneebesen verrühren. Eventuell etwas wie gewohnt binden. Gehackte Peterslie zugeben, noch einmal abschmecken und dann guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Perlhuhn in Champignonsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Perlhuhn in Champignonsoße“