Kuchen 2 in 1

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Für den Rührteig
Dinkelmehl 630 300 gr.
Speisestärke 100 gr.
Zucker 120 gr.
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Butter 200 gr.
Eier 4
Selters 4 EL
Backpulver 1 Päckchen
Für die Apfelmasse
Boskop Äpfel 4
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 3 EL
( Rum ) - Rosinen 3 EL
Quarkmasse
Quark 500 gr.
Butter 40 gr.
Zucker 100 gr.
Eier " S " 2
Salz 1 Pr
Zitronenschale gerieben 0,5
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
2. Belag
Zwetschgen 750 gr.
Streusel
Butter / Margarine 140 gr.
Dinkelmehl 630 200 gr.
Zucker 80 gr.
Zimt gemahlen 1 Pr
Salz 1 Pr

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Für den Rührteig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine rechteckige Backform 25x38 cm einfetten und den Teig hineingeben, glattstreichen.

2.Für die Quarkmasse auch alle Zutaten in einer Rührschüssel glattrühren und auf der Hälfte Teig verteilen. Die Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Danach in Scheibchen schneiden und mit den restlichen Zutaten mischen, auf der Quarkmasse verteilen.

3.Die Zwetschgen waschen halbieren und vom Kern befreien, dann dachziegelartig auf den Teig setzen.

4.Für die Streusel die Zutaten in einer Schüssel mischen und entweder mit den Händen oder den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verarbeiten, anschließend auf dem Kuchen verteilen.

5.Den Kuchen bei 180° C ca. 45-50 Min. backen. Stäbchenprobe machen !!!

6.Wer mag kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen 2 in 1“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen 2 in 1“