Paprikasoße mit Gemüsenudeln

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für die Paprikasoße
Zwiebel 1 große
Paprikaschote 2 rote
Paprikaschote 1 gelbe
Olivenöl 5 EL
Paprikapulver mild 3 TL
Paprikapulver scharf 0,5 TL
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 400 ml
Zucker 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
für die Gemüse-Nudeln
Zucchini 1 mittelgroße
Möhren 3
Olivenöl 1 EL
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Thymian 0,5 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Zwiebel schälen und fein würfeln

2.Paprika schälen und klein schneiden.

3.Beides kurz in Öl anrösten und noch etwas durchrösten.

4.Mit Brühe angießen und gut durchrühren.

5.Paprikpulver, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

6.Nochmals abschmecken und evtl. etwas pürieren.

7.Möhren und Zucchini mit dem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten.

8.Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

9.Anschließend alle Zutaten in Öl kurz anschwitzen.

10.Mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchschwenken.

11.Die Paprikasosse als Spiegel auf einen Teller geben, Gemüsenudeln darauf verteilen und geniessen.

12.Bei uns gab es ein Stück Dorschfilet dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikasoße mit Gemüsenudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikasoße mit Gemüsenudeln“