Geburtstagstorte

1 Std mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuit:
Eier 5
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 120 g
Dinkel-Vollkornmehl 100 g
Backpulver 1 Teelöffel
Kakaopulver 1 Esslöffel
Wasser 2 Esslöffel
Füllung:
Mandarinen 3 kleine Dosen
Sahne 800 g
Vanillezucker 4 Päckchen
Sahnesteif 4 Päckchen
Deko:
Raspelschokolade etwas
Torenaufleger Fondant 1
Schmetterlinge Fondant etwas
Zuckerstreusel bunt etwas
Geburtstagkerzen 4 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
4 Std

1.Den Backofen vorheizen auf 170°C O/U Hitze. Eine 26 cm Springform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

2.Für den Teig zuerst die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Eierschaum heben. Den Teig halbieren und in eine zweite Schüssel geben. Eine Teigschüssel zur Seite stellen. Den Kakao mit etwas Wasser verrühren und in die zweite Schüssel zum Teig geben und vorsichtig unterrühren.

3.Nun die vorbereitete Springform nehmen und die beiden Teigschüsseln bereit stellen. Nun abwechselnd in die Mitte der Springform je einen Esslöffel hellen und einen Esslöffel dunklen Teig aufeinander geben, bis beide Teige verbraucht sind. Ich habe dieses mal an 4 Stellen den Teig übereinander gegeben. Es sollte eine Art Zebramuster entstehen. Dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen. Nach dem Backen auf einen Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.

4.Nachdem der Boden ausgekühlt ist, wird er einmal waagerecht durchgeschnitten. Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Mit den Saft der Mandarinen habe ich dann beide Tortenböden getränkt.

5.Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und außerdem Sahnesteif dazu geben, für den besseren Halt der Creme. Nun einen Tortenring um den unteren Tortenboden geben. etwas Sahne darauf geben und glatt streichen. Dann einen Teil Mandarinen darauf verteilen, wieder Sahne, Mandarinen und Sahne glatt streichen.

6.Den zweiten Tortenboden darauf legen, etwas andrücken und den Deckel mit Mandarinensaft beträufeln. Evtl. für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen mit der restlichen Sahne. Dann den Tortenring vorsichtig entfernen und die Torte rundherum mit Sahne einstreichen. Mit der restlichen Sahne die Torte mit Sahnetuffs verzieren. Den Rand der Torte mit Raspelschokolade einstreuen und bis zur Feier in den Kühlschrank stellen.

7.Kurz vor dem Servieren den Tortenaufleger mittig drauf legen und mit schönen bunten Zuckerstreuseln und Schmetterlingen verzieren. Dann die Kerzen für das Geburtstagskind darauf stecken.

8.P.S. man hätte die Mandarinen auch unter die Sahne heben können, aber da gehen die Früchte immer zu sehr kaputt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstagstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstagstorte“