Pfannkuchen mit Pfifferlingen

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Pfannkuchen
Mehl 3 Esslöffel (gehäuft)
Milch 150 ml
Butter 50 Gramm
Eier 2 Stück
Salz 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Für die Pfifferlinge
Pfifferlinge frisch 400 Gramm
Zwiebeln 2 mittelgross
Bratöl mit Buttergeschmack 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Für den Salat
Lollo Rosso oder einen anderen Salat nach Geschmack nach Bedarf
Für die Salatsoße
Meersalz aus der Mühle nach Geschmack
Bunter Pfeffer nach Geschmack
Gartenkräuter gehackt 2 Esslöffel
Balsamico Bianco 3 Esslöffel
Rapsöl 4 Esslöffel
Naturjoghurt 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Zubereitung:

1.Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Milch glattrühren. Eigelb weiche Butter und Salz einrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben und zur Seite stellen.

2.Pfifferlinge mit einer weichen Bürste vorsichtig reinigen. Die Großen einmal durchschneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3.Bratöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln leicht anbraten, die Pfifferlinge dazu und beides goldbraun braten. Mehrfach rühren damit alles gleichmäßig gebräunt wird. Jetzt erst mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Salat in mundgerechte Teile zupfen, gut waschen und mit der Salatschleuder trocknen. Die Zutaten für die Salatsoße miteinander verquirlen und beides bis zum anrichten zur Seite stellen. Den Salat erst beim anrichten mit der Soße vermischen.

5.Etwas neutrales Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Je die Hälfte des Pfannkuchenteigs in der Pfanne von beiden Seiten leicht braun braten.

6.Pfannkuchen auf Teller legen. Die Pfifferlinge darauf verteilen und eine Seite des Pfannkuchens umschlagen. Nun Salatsoße zum Salat geben vermischen und mit auf dem Teller oder in einem extra Schüsselchen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Pfifferlingen“