Spargel mit Kochschinken und pikanter Crème fraîche Sauce

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel:
frischer, weißer Spargel 1200 g / geschält ca. 920 g
Wasser 2,5 Liter
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Kochschinken:
Delikatess Koch-Hinterschinken 200 g / 6 Scheiben
Pikante Crème fraîche Sauce:
1 kleine Zwiebel 50 g
Butter 1 EL
gekochte Spargelabschnitte 70 g
Olivenöl 1 EL
mittelscharfer Senf 1 TL
Zucker 1 TL
Zitronensaft 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Crème fraîche 4 EL
Spargelwasser 100 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Schnittlauchröllchen 4 EL
Servieren:
1 hart gekochtes Ei gewürfelt etwas
2 Radieschen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Spargel:

1.Spargel schälen und die Enden abschneiden. Wasser ( 2,5 Liter ) erhitzen, die Spargelschalen und die abgeschnittenen Enden zugeben, ca. 15 Minuten kochen und die Spargelschalen und Spargelenden mit einer Schöpfkelle herausheben / herausschöpfen. Die Spargelenden für die pikante Crème fraîche Sauce an die Seite stellen. Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und Zitrone ( 1 Stück ) in das Spargelkochwasser geben, den Spargel zugeben, ca. 8 Minuten kochen und herausnehmen.

Kochschinken:

2.Kochschinken zu Röllchen formen und zum Servieren dekorativ auf 2 Teller vertei-len.

Pikante Crème fraîche Sauce:

3.Zwiebel schälen, würfeln, in Butter ( 1 EL ) anschwitzen und herausnehmen. Alle Zutaten ( Angeschwitzte Zwiebelwürfel, Spargelabschnitte, 1 EL Olivenöl, 1 TL mittelscharfer Senf, 1 TL Zucker, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Kurkuma gemahlen, 100 ml Spargelwasser, 2 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle, 2 kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle und 4 EL Crème fraîche ) für die pikante Creme fraîche Sauce in ein schmales, hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer gut durchmixen. Den Schnittlauch in Röllchen ( ca. 4 EL ) schneiden und die Sauce geben / untermischen.

Servieren:

4.Spargel mit der pikanten Crème fraîche Sauce, dem Kochschinken und den Eier-würfeln, mit jeweils einem Radieschen garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Kochschinken und pikanter Crème fraîche Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Kochschinken und pikanter Crème fraîche Sauce“