Hackbraten orientalisch mit Couscous

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 800 g
Aprikose getrocknet 150 g
Lauchzwiebeln frisch 2 Bund
Zwiebel gewürfelt 1
Cashewnuss geröstet 75 g
Eier 3
Gemüsebrühe-Pulver 50 ml
Chilischote rot frisch, fein gehackt 2
Brötchen vom Vortag 1
Knoblauchzehen gepresst 3 Zehen
Zimt 0,5 Teelöffel
Nelkenpulver 2 Messerspitze
Ingwer gerieben 0,5 Teelöffel
Salz, Pfeffer etwas
Honig 2 Teelöffel
Öl zum Braten etwas
Sherry 50 ml
für den Couscous etwas
Couscous 250 g
Schafskäse 100 g
Grüne Lauchzwiebelringe etwas

Zubereitung

1.5-6 Aprikosen in Spalten schneiden, den Rest fein würfeln. Sherry mit 50 ml warmem Wasser verrühren, Aprikosen darin marinieren. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen.

2.Brötchen gut ausdrücken und mit Chilies, Zwiebel, Knoblauch, Nüssen, den Eiern und den Aprikosenwürfeln zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Ingwer und dem Nelkenpulver würzen und alles gut verkeneten.

3.Elektrobackofen auf 200 ° vorheizen. Aus der Fleischmasse einen länglichen Laib formen und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Öl bestreichen und gitterförmig einschneiden.

4.Im vorgeheiztebn Backofen etwa 45 backen. Ab und zu mit etwas Gemüsebrühe aufgießen.

5.In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen und in 5-6 cm große Stücke schneiden. Vom Grün etwas beiseite legen für den Couscous.

6.Ca. 20 Min vor Ende der Garzeit die Aprikosenspalten dekorativ auf dem Fleischlaib verteilen. Lauchzwiebelstücke ebenfalls dazugeben. Braten mit dem Honig bestreichen und fertig garen.

7.Couscous (Instant) nach Packungsangabe zubereiten. Schafskäse klein würfeln und mit den Lauchzwiebelringen und einem Stück Butter unter den Couscous mischen. Dazu passt eine Zitronen-Buttersosse

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten orientalisch mit Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten orientalisch mit Couscous“