Sauerkrautauflauf mit Nürnberger Würstchen - ganz einfach !!!

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vorbereitung
Kartoffeln 500 Gramm
Sauerkraut 400 Gramm
Sahne 200 ml
Nürnberger Würschen 14 Stk.
Gewürze aus Kräutern etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Gratinkäse (Gouda, Emmentaler...egal...) 1
Paprikapulver edelsüß 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Schritt 1 : Die Kartoffeln schälen und in Saltwasser kochen. (20min) Schritt 2: Bratwürstchen schön braun braten und danach warm lagern.

2.In der gleichen Pfanne kann man jetzt das Sauerkraut oder Schlachtekraut (etwas milder) anbraten. Ich habe noch ein paar Schinkenwürfel hinzugegeben.

3.Zum Sauerkraut gibt man jetzt die gekochten Kartoffeln. Alles wird ordentlich vermengt und in eine Auflaufform gegeben. Bissl Pfeffer, Kräuter etc... wie man mag dazu. Auch den Schärfegrad kann man jetzt bestimmen. (Scharfes Paprikapulver, Knoblauch, Cayennepfeffer... )

4.Jetzt kommt die Sahne zum Einsatz. Zirka die Hälfte oder auch ganz, gibt man die Sahne hinzu. Oben drauf kommen jetzt gut verteilt die gebratenen Würstchen drauf.

5.Alles wird ordentlich mit mit Käse bedeckt. Und schon geht die Sache in den vorgeheizten Ofen .... wenn der Käse braun ist, kann man die Teller fertig machen und Schnabulieren. Geht alles recht schnell und schmeckt ! Leider nicht mehr Bilder ....Menü ging zu schnell :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrautauflauf mit Nürnberger Würstchen - ganz einfach !!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrautauflauf mit Nürnberger Würstchen - ganz einfach !!!“