Frühstück: Kurkuma-Porridge mit gebratenen Äpfeln

Rezept: Frühstück: Kurkuma-Porridge mit gebratenen Äpfeln
herbstlich; gesund
0
herbstlich; gesund
00:15
0
164
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
60 g
zarte Haferflocken
160 ml
Hafermilch
0,5 TL
Kurkuma
1 Prise
Pfeffer
1 Msp
Zimt
1 Msp
Ingwer gemahlen
2 EL
Orangensaft
1 TL (gestrichen)
Honig
für den Bratapfel:
1 Stk.
Apfel
1 TL
Kokosöl oder Ghee
2 TL
Zitronensaft
1 EL
gehobelte Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstück: Kurkuma-Porridge mit gebratenen Äpfeln

ZUBEREITUNG
Frühstück: Kurkuma-Porridge mit gebratenen Äpfeln

1
Alle Zutaten für den Brei in einem kleinen Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze einige Minuten zu einem sämigen Brei einköcheln lassen. Den Honig zuletzt unterrühren.
2
Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Apfel schälen in kleine Stückchen schneiden und im erhitzten Fett in einer Pfanne einige Minuten weiche braten. Zitronensaft unterrühren. Porridge in eine Schüssel geben und mit dem gebratenen Apfel und den Mandelblättchen bestreuen.

KOMMENTARE
Frühstück: Kurkuma-Porridge mit gebratenen Äpfeln

Um das Rezept "Frühstück: Kurkuma-Porridge mit gebratenen Äpfeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung