Kartoffelwaffeln

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1,5 kg
Milch 200 ml
Petersilie 2 EL
Eier Freiland 2 Stück
Weinsteinbackpulver 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Kartoffeln waschen, schälenden in Stücke schneiden, salzen und weich kochen. Anschließend abgießen, stampfen, Milch zugießen mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen auskühlen lassen. Wenn die Masse ausgekühlt ist, werden das Backpulver, die Kräuter und die Eier untergemischt.Es wird ein klebriger Teig. Nun ca. 2 Esslöffel große Portionen mit angefeuchteten Händen platt drücken und auf das vorgeheizte, mit Öl eingepinselte Waffeleisen geben , das Eisen schließen, und nun geduldig warten bis die Goldstücke fertig sind.Das Waffeleisen nicht zu früh öffnen, sonst reißt ihr sie auseinander.

2.Sehr lecker mit Gulasch !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelwaffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelwaffeln“