Süß saure Spareribs

55 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spareribs
magere Schweinerippchen 1 Kilogramm
Salz etwas
Öl 2 Esslöffel
Ingwerwurzel, feingehackt 1 Stück
Knoblauchzehe, feingehackt 1 Stück
Soße
Honig 4 Esslöffel
Malzessig 4 Esslöffel
Sojasoße 2 Esslöffel
Tomatenmark 150 Gramm
Chilipulver 1 Teelöffel
Worcestershiresauce 1 Schuss
Knoblauchzehe, feingehackt 2 Zehen
zum Garnieren
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Zutaten zur Sauce verrühren. Zugedeckt zur Seite stellen.

2.Rippchen in 5 cm lange Stücke teilen und mit Salz bestreuen. Öl im Wok oder einer tiefen Bratpfanne erhitzen. Ingwer und Knoblauch zugeben und 1 Minute braten. Rippchen zufügen und rasch anbräunen. Hitzezufuhr verringern und 10 Minuten schmoren.

3.Sauce über die Rippchen gießen, wenden, bis sie mit der Flüssigkeit überzogen sind. Im zugedeckten Wok 25 bis 30 Minuten weichschmoren, dabei gelegentlich umrühren.

4.Dazu passen in Sesamöl angebratene Mie-Nudeln. Auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten. Garniert mit Frühlingszwiebeln sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Süß saure Spareribs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süß saure Spareribs“