Frische Pasta - Nudelteig selber machen

Grundrezept für Tagliatelle, Garganelli, Lasagne oder auch gefüllte Pasta wie Ravioli

von SorellaPaella
Frische Pasta - Nudelteig selber machen - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
Weizenmehl Typ 550
150 g
Hartweizengrieß
1 TL
Salz
1 EL
Olivenöl
4
Eier
1
Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, miteinander vermengen und in der Mitte eine Mulde formen. Das Öl und die Eier in die Mulde geben und mit einer Küchenmaschine auf niedrigster Stufe so lange kneten bis sich der Teig zu einer Kugel formt.
2
Die Teigkugel in einen Knetbeutel geben, darin nochmal etwa 1 Minute mit der Hand durchkneten und anschließend den Teig im geschlossen Beutel für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Die Arbeitsfläche bemehlen, Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in etwa 8 gleich große Stücke teilen. Die Stücke einzeln mit der Pastamaschine auf die gewünschte Dicke ausrollen und zur gewünschten Nudelart verarbeiten.