Spätzle aus Kichererbsenmehl

11 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsenmehl 300 gr.
Eier 3
Wasser 10 EL
Salz 1 Teelöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Min
Gesamtzeit:
11 Min

1.Das Mehl in eine Schüssel sieben. Restliche Zutaten zugeben und alles gut mit dem Handrührer verrühren. Den Teig 10 Min. quellen lassen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser und etwas Salz bereitstellen.

2.In einem großen Topf Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die Spätzle durch eine Spätzlepresse oder vom Brett hineinschaben.

3.Die Spätzle ca. 1 Min. leise köcheln lassen und dann mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen. Sie in die Schüssel mit kaltem Wasser geben und kurz abschrecken. Danach gut abtropfen lassen und auf eine Platte oder in eine Schüssel geben.

4.Die Spätzle vor dem Servieren kurz in einer Pfanne mit Butter schwenken damit sie wieder warm werden. Wer möchte kann die Spätzle auch gleich in den vorgeheizten Backofen stellen ( Umluft , 100° C ) damit sie warm bleiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzle aus Kichererbsenmehl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzle aus Kichererbsenmehl“