Taubenravioli

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Füllung
Taubenfleisch 275 g
Olivenöl 1 EL
grüne Pistazienkerne 20 g
Ricotta 140 g
Pecorino 40 g
glatte Petersilie 3 Stengel
Knoblauch 4 Zehen
Salz, Pfeffer etwas
Tomatensugo 900 ml
Für die Ravioli
Semola 50 g
Farina di grano duro (italienisches Mehl) 130 g
Eier mittelgroß 2
Pecorino gerieben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Die Taubenbrüstchen in Öl kurz anbraten, sie sollten innen rosa sein. Mit den restlichen Zutaten, bis auf den Tomatensugo, in einen Mixer geben und die Füllung herstellen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

2.Aus dem Mehl und den Eiern einen Teig kneten und in Platten auswalzen. Mit der Füllung die Ravioli fertigstellen. In Salzwasser 5-6 Minuten garen und auf den Tomatensugo mit Pecorino anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Taubenravioli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Taubenravioli“