Hähnchen geschnezelt

Rezept: Hähnchen geschnezelt
1
3
585
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Hähnchenbrust
2 Stück
Zwiebeln gehackt
4 mittelgrosse
Tomaten
1 Stück
Peperoncini
2 Zehen
Knoblauch
1
Limette
1 Messerspitze
Nelken gemahlen
1 Prise
Muskatnuss
1 Teelöffel
rote Currypaste
frischen
Koriander
Salz und Pfeffer
300 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen geschnezelt

Bernd,s Sushi

ZUBEREITUNG
Hähnchen geschnezelt

1
Hänchenbrüste schnetzeln und mit wenig Sojasauce marinieren.
2
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Tomaten fein würfeln und die Peperocini fein schneiden, ich lasse die Kerne drin. Die Schale von der Limette abreiben.
3
Hänchengeschnetzeltes in einer größeren beschichteten Pfanne anbraten, nach Belieben pfeffern und salzen. Herausnehmen und zugedeckten, beiseite stellen.
4
Die Zwiebel in der gleichen Pfanne dünsten, die Gewürze dazugeben. Die abgeriebene Limettenschale und einen Spritzer Saft dazugeben. Die Tomaten und das Wasser dazugeben, zudecken und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das geschnezelte Hähnchen dazugeben und noch einmal köcheln lassen, bis das Fleisch durch ist. In Suppenschüsseln, mit frischem kleingeschnittenenem Koriander bestreut servieren.
5
Dazu passt Reis oder einfach ein Stück Brot.

KOMMENTARE
Hähnchen geschnezelt

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Schön scharf und mit Knifi, das lieben wir und das heizt den Stoffwechsel an. Aber ich hätte noch gern gewußt, worin du das Fleisch angebraten hast. Woköl, Erdnussöl oder ein anderes Fett?
HILF-
REICH!
Benutzerbild von alteGurke
   alteGurke
Hallo lunapiena ich habe Erdnussöl genommen, aber ich denke mit Woköl schmeckt es auch. LG
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich liebe solch klasse gewürzte Gerichte. Hast voll meinen Geschmack getroffen. LG. Dieter
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Dein Rezept gefällt mir sehr. LG Brigitte

Um das Rezept "Hähnchen geschnezelt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung