Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Bacon

1 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hokkaido-Kürbis 2 Stk.
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Kartoffeln 2 Stk.
Ingwer 1 Stk.
Butter 50 g
Gemüsebrühe 1 l
Kochsahne 250 ml
Kürbiskernöl 1 EL
Bacon-Scheiben 5 Stk.
Kürbiskerne 75 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chili etwas
Paprikapulver etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Kürbisse, Gemüszwiebel, Ingwer und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Danach alles in Butter anschwitzen. Wenn der Kürbis bräunlich wird, Gemüsebrühe hinzufügen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis alles weich gekocht ist. Dann mit einem Pürierstab pürieren. Kochsahne und Kürbiskernöl dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Chilli und Paprika abschmecken.

2.Bacon und Kürbiskerne kross anbraten. Beim Anrichten auf dem Teller die krossen Kürbiskerne und Bacon in der Mitte der Suppe platzieren und die Suppe mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl dekorieren. Mit einem Basilikumblatt garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Bacon“