Kürbissuppe mit Birnen und Brezelcroutons

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hokkaido-Kürbis 1 kg
Speckwürfel 60 g
Knoblauchzehen 2
Zwiebeln 2
Birnen 2
Gemüsebrühe http://www.kochbar.de/rezept/401630/Gekoernte-Bruehe.html 1 Liter
Zitronensaft 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Balsamico alt 1 kleiner Schuß
Sahne 200 ml
Kürbiskerne 5 EL
Birne 1
Kürbiskernöl etwas
Brezel 1

Zubereitung

1.DIe Hokkaido Kürbis waschen, den Strunk abschneiden, halbieren und die Kerne entfernen. Würfeln.

2.Die Zwiebeln und Knoblauchzehen pellen und fein würfeln.

3.Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Die Speckwürfel zugeben und anbraten.

4.Dann die Kürbiswürfel zugeben und mit der Brühe aufgießen. Der Kürbis sollte bedeckt sein. Bei mittlerer Hitze weich garen.

5.Die Birnen schälen,entkernen, würfeln und zur Suppe geben.Einige Minuten mitgaren. Mit dem Stabmixer fein pürieren.

6.Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Einen kleinen Schuß Balsamico unterrühren.

7.Die Sahne unterühren. Sollte die Suppe noch zu dick sein, mit etwas Brühe verdünnen und dann nochmals mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken.

8.Die Brezel würfeln und in etwas Butter und Rapsöl kross braten. Die Birne, geschält und entkernt, ebenfalls würfeln und in wenig Butter kurz anbraten.

9.Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.

10.Auf Tellern anrichten mit Brezel-und Birnenwürfel und Kürbiskerne garnieren und mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Birnen und Brezelcroutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Birnen und Brezelcroutons“