Meine Vinschgauer

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel Vollkornmehl 600 gr.
Sauerteigextrakt (Dinkel) 30 gr. 1 Tüte
Fenchelkörner gemahlen 2 EL
Trockenhefe 2 Tütchen
Wasser 500 ml
schwarzer Sirup 3 EL
Salz 1 EL
Brotgewürz 3 TL
Bockshornklee (Schabitzger Klee) 0,5 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Alle trockenene Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut mischen, dann das Wasser (darf gern lauwarm sein) dazu geben und zu einem Teig verkneten, den Teig dann abecken und gut 45 Minuten ruhen lassen.

2.Nach der Ruhezeit nochmals kurz kneten und von der Teigmasse handvoll Masse entnehmen und auf ein gut bemehltes Blech (ich habe Backpapier drunter gelegt und bemehlt) formen, auf die Teiglinge Mehl streuen und das Blech dann mit Backpapier und einem Tuch abdecken, die Teiglinge müssen nochmals gut 1,5 bis 2 Stunden gehen.

3.Das Tuch und das Papier vorsichtig entfernen und bei 180 Grad 25-30 Minuten (je nach Größe der Teiglinge) abbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine Vinschgauer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine Vinschgauer“