Möhren-Pasta mit Walnuss-Petersilien -Pesto

1 Std 5 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Walnusskerne 75 gr.
Petersilie 1 Bund
Parmesan frisch gerieben 40 gr.
Rapsöl 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Möhren 250 gr.
Nudeln 200 gr.
Rapsöl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Für das Walnuss-Petersilien-Pesto:Walnusskerne ,Parmesan gerieben ,Petersilien- blättchen ,Rapsöl ,Salz und Pfeffer mit dem Mixstab fein zerkleinern . Walnuss-Petersilien -Pesto in ein Glas (200 ml Inhalt )füllen .Mit 1 El Öl bedecken und verschließen .Im Kühlschrank gelagert hält sich das Pesto mind.1 Woche

2.Möhren putzen ,schälen und in ca.1,5 cm große Scheiben schneiden .Nudeln im kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.1El Öl in einer Pfanne erhitzen .Möhren darin bei mittlerer Hitze ca.5 Min. anbraten .Mit Salz und Pfeffer würzen .

3.50 ml Nudelwasser zugießen und aufkochen .Nudeln abgießen und in die Pfanne mit den Möhren unterheben .3-4 El Walnuss-Petersilien-Pesto untermischen ,mit Salz und Pfeffer nachwürzen.Auf Tellern anrichten und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhren-Pasta mit Walnuss-Petersilien -Pesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhren-Pasta mit Walnuss-Petersilien -Pesto“