Knäckebrot selbstgemacht

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sonnenblumenkerne 140 gr.
Haferflocken feingemalen 140 gr.
Goldleinsamen oder braunen Leinsamen 90 gr.
Hanfsamen geschält Bio 60 gr.
Erdmandelmehl 4 EL
Flohsamenschalen 4 EL
Salz 1 TL
Wasser 500 ml
Süße Honig oder Birkenzucker Bio 3 TL
Kokosöl Bio 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Das Wasser erwärmen, das Kokosöl dazu einrühren und auflösen, die Süße, egal ob Zucker, Xylitol oder auch Honig, dazu geben und gut mischen - nicht zu warm werden lassen.

2.Alle trockenen Zutaten nach und nach dazu geben und zu einem Teig kneten "lassen" .

3.Die Masse in eine Kastenform, habe diese mit feuchtem Backpapier ausgelegt, geben und einige Stunden, wenigstens 3 Stunden, ich lasse auch gern über Nacht abgedeckt gehen und am Morgen bei 175 - 180 Grad bei Heißluft etwa 1 Stunde backen. Danach das Brot auskühlen lassen, es in gleichdicke Scheiben schneiden und im Backofen backen bis es zum knusprigen Knäckebrot backen.

4.Das Knäckebrot hält bei mir nicht lange.......aber es ist gut haltbar,wenn man es gut eintuppert :)))

5.Viel Spaß beim nachbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knäckebrot selbstgemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knäckebrot selbstgemacht“