Kleingebäck-Kochbar- Challenge 11.November

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für meine Lebkuchen
feinster Zucker 300 Gramm
wachs weiche Butter 150 Butter
300 Orangeat 300 Gramm
Sukkade (Zitronat) 300 Gramm
Feinstes Mehl 50 Gramm
geröstete Haselnüsse 400 gr.
Milch (je nach Beschaffenheit des Teiges ) 0,125 Milliliter
Lebkuchengewürz 1 Teel. (oder mehr )
Zimt gemahlen (Ceylon) 1 Teel.
Backpulver 1 gute Messerspitze
Mark einer halben Vanillestange 0,5 Stange
Backkakao 1 Essl.
Eier Freiland 4 ganze
Orangen Abrieb 0,5 Stck.
Zitronen Abrieb 0,5 Stck.
Oblaten 5cm
Backpapier
Glasur
Schokoladenglasur (od. mehr ) 500 gr.
Nussnougat 2 Essl.

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Und los geht`s

1.Zuerst richte ich mir die Backbleche vor , lege Papier oder Silikon Matten auf`s Blech. Heize den Backofen vor auf 200 ° Stelle eine Feuer feste Schüssel mit Wasser bereit (für den Ofen )

2.Die Haselnüsse röste ich in der Pfanne ,lasse sie etwas auskühlen rebel die Haut ab in dem ich sie in der Hand aneinander reibe . Dann male ich sie( gemischt mit dem Zitronat +Orangeat ) so klebt es nicht im Mixer , fein .

3.Zucker die weiche Butter schlage ich schaumig , in der Küchenmaschine ,es kommen die Eier dazu , dann das Gemisch aus ,,Nüssen ,Sukkade ,Orangeat . Die Gewürze natürlich nicht zu vergessen , Mehl und den Kakao . Wer möchte kann auch etwas Honig bei fügen . So, der Teig will ein bisschen Ruhe , bekommt er . Ich stelle das Gitter bereit und lege schon mal Backpapier darunter , denn die Glasur tropft gerne .

Auf.s Backblech

4.Die Oblaten aufs Backblech legen etwas Abstand halten . Mit einem Essl. den ich in die Milch tauche , (so löst sich der Teig besser ) verteile ich den Teig auf die Oblaten . Nun backe ich Blech für Blech fertig. Lasse sie auf den Gitter etwas abkühlen . Die Schokolade schmelze ich über einem Wasserbad , aufpassen das kein Wasser hinein tropft .

5.Die leicht warmen Lebkuchen glasiere ich dick mit Schokoladenglasur . Wer mag kann Mandel Späne oben auf legen . Auf bewahren , ja ich gebe sie in eine Klick Klack Dose . Sie bleiben herrlich weich , und haben einen wunderbaren Duft . Jedes Jahr backe ich sie , und jedes Jahr sind zu Weihnachten keine mehr da . Ich bekomme zirka 40 Stck.

6.Nun ein freudiges Backen , denn so lange ist nicht mehr hin . Ein Duft zieht durch das Haus , die Köpfe schauen aus den Wohnungen heraus , nun ist es wohl bald so weit , oh du fröhliche Weihnachtszeit . Ich wünsche gutes gelingen und eine tolle Zeit , Eure Uschi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleingebäck-Kochbar- Challenge 11.November“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleingebäck-Kochbar- Challenge 11.November“