Gnocchi "Caprese"

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gnocchi Link siehe am Ende d. Rezeptes (gern aber auch Fertigprodukt) 400 g
Olivenöl 1 EL
Schalotten ca. 70 g 2 ittelgroße
Knoblauchzehe 1 große
Tomatenmark 1 EL
Tomaten stückig a.d. Dose 400 g
kleine Dattel(Snack)-Tomaten 150 g
Balsamico Bianco 2 EL
Sahne 50 ml
Pfeffer, Salz, Zucker etwas
Büffelmozzarella 1 Kugel
Parmesan 50 g
Basilikum etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Gnocchi, eigene Herstellung:

1.Bitte Rezept unter folgendem Link nachlesen: Gnocchi Diese dann zuerst herstellen, abgedeckt ruhen lassen und erst garen, wenn die Soße fertig ist, da sie direkt aus dem Topf in die Soße kommen und dort nur noch kurz durchziehen. Wenn aus Zeitmangel ein Fertigprodukt verwendet wird, dann ebenso verfahren.

Soße:

2.Schalotten häuten, fein würfeln. Knoblauch häuten, fein hacken. Dattel-Tomaten waschen, abtrocknen und halbieren. Parmesan hobeln. Schalotten und Knoblauch in einer größeren Pfanne im Öl glasig anschwitzen. Tomatenmark einrühren, kurz mit anschwitzen und mit dem Essig ablöschen. Dosen- und Datteltomaten zugeben, schon mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken und alles ca. 5 - 7 Min. einköcheln lassen.

3.Während dessen den Ofen auf 180° O/Unterhitze vorheizen und die Gnocchi garen. In die Tomatensoße die Sahne einrühren, die fertigen Gnocchi aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen und sofort unter die Tomatensoße heben. Auf der Oberfläche den etwas auseinander gezupften Mozzarella und gehobelten Parmesan verteilen und die Pfanne zum Gratinieren für 10 Min. in den Ofen geben.

4.In einem tiefen Teller anrichten und mit Basilikum garnieren. Dann ......nur noch schmecken lassen..........;-)

5.Die u.a. Zubereitungs- und Garzeiten beinhalten nicht die eigene Herstellung der Gnocchi. Diese mit ca. 30 - 40 Min. extra berechnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi "Caprese"“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi "Caprese"“