Hähnchenbrust im Teigmantel mit Asia-Gemüse

1 Std 5 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 gr
helle Sojasoße 2 EL
Möhren 2
rote Paprikaschote 1
Frühlingszwiebeln 2
Zuckerschoten 200 gr
Maiskölbchen 200 gr
Öl zum Ausbacken 500 ml
Mehl 100 gr
Austernsoße 3 EL
Reiswein 4 EL
Zucker 1 EL
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets würfeln. Sojasoße und Pfeffer mischen, Fleischwürfel darin 30 Minuten ziehen lassen.

2.Gemüse waschen, putzen. Möhren schälen, in feine Stifte schneiden. Paprika in Strefien, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Mais längs halbieren.

3.Öl im Wok erhitzen. Mehl mit 250 ml Wasser verrühren, Fleisch darin wenden, im Öl ausbacken (geht natürlich auch in einer Fritteuse !). Im Ofen warm halten.

4.Öl bis auf einen dünnen Film aus dem Wok abgießen, Möhren und Paprika 2 Minuten darin braten, dann Zuckerschoten und Mais kurz mitbraten. Austernsoße, Frühlingszwiebel, Zucker und Reiswein dazugeben, 1 Minute braten. Mit den gebackenen Hähnchenwürfeln servieren. Man kann auch noch Reis dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust im Teigmantel mit Asia-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust im Teigmantel mit Asia-Gemüse“