Eingepacktes Ei

Rezept: Eingepacktes Ei
pochiertes Ei mal anders
1
pochiertes Ei mal anders
00:15
2
101
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier (L)
1 Pckg.
Graved Lachs
1
Paprika rot
Blätter
Salat (nach Gusto)
etwas hauchdünne Wurst
Frischhaltefolie
1
Tasse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Eingepacktes Ei

Pochierter Kabeljau mit Basilikum und Penne
Hähnchenbrust aus dem Pilzsud

ZUBEREITUNG
Eingepacktes Ei

1
Sonntags gibt es bei uns meist ein feines Frühstücksei. Dieses Mal hatte ich Lust auf etwas Abwechslung... Als Erstes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
2
Eine Tasse mit Frischhaltefolie auskleiden und mit etwas Öl bepinseln. Nun ein Salatblatt in feine Streifen schneiden und ein paar davon in der Tasse an der Seite verteilen. Genauso mit dem Lachs und der Paprika verfahren . Zum Schluss ein Ei in die Mitte geben.
3
Nun wird das "Päckchen" mit einem Clip o.ä. fest verschlossen. So viele Päckchen herstellen wie benötigt. Jetzt kommen sie für 5-6 Min. in das kochende Wasser , Dann ist das Eigelb noch relativ flüssig, bei 7-8 min.ist es wachsweich.
4
Die Beutel öffnen, pochierte Eier entnehmen und...gut schmecken lassen. Buon appetito :-D

KOMMENTARE
Eingepacktes Ei

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wow Kerstin, was für eine famose Idee. So würde ich mir auch gerne mein Frühstücksei schmecken lassen. Ich sammel mal die Idee ein und werde sie am nächsten WE testen. Mal schaun, wie es meiner besseren Hälfte schmecken wird. GLG ~Geli~
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Das ist ja eine schöne Idee, LG Barbara

Um das Rezept "Eingepacktes Ei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung