Beschwipste Kokosschnecken

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Dinkelmehl Typ 1050 500 Gramm
Hefe frisch 21 Gramm
Butter 80 Gramm
Zucker 50 Gramm
Salz 0,5 TL
Eier Gr. M 2 Stück
lauwarme Milch 200 ml
Füllung
Coco-Rum-Likör 0,4 cl
Kokosflocken 200 Gramm
Kakao 4 EL
Zucker 40 Gramm
Ei Gr. M 1 Stück
Milch 200 ml
Glasur
Puderzucker 150 Gramm
Coco-Rum-Likör/Wasser-Mix 4 El

Zubereitung

1.Dies sind meine ersten Kokosschnecken. Sie schmecken gut, aber in Sachen Aussehen muss ich mich noch etwas üben. Bin nicht so der filigrane Typ.

2.Zubereitung: Mehl, Hefe, Butter, Zucker, Salz und Eier in eine Schüssel geben. Die Milch dazu und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt ca. 30 Min an einem warmen Ort gehen lassen.

3.Füllung: Die Kokosflocken mit dem Likör, Kakao, Zucker, Ei und Milch glatt rühren. Das Ganze ca. 20 min quellen lassen.

4.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Größe von ca. 50x50 ausrollen.

5.Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen, aufrollen und in ca. 2 cm dicke scheiben schneiden.

6.Mit etwas größerem Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, und mit angefeuchteten Fingern leicht flach drücken.

7.Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 min gehen lassen.

8.Dann in einem auf 190 Grad Umluft vorgeheizten Backofen ca. 15 min backen.

9.Für die Glasur das Wasser-Rum-Mix mit dem Puderzucker verrühren, und die noch warmen Schnecken damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipste Kokosschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipste Kokosschnecken“