Hack-Blätterteig-Paprika-Strudel

Rezept: Hack-Blätterteig-Paprika-Strudel
Leckeres im Teigmantel
0
Leckeres im Teigmantel
01:00
1
203
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Blätterteig
1 Stück
Zwiebel
2 Stück
Paprika rot und grün
2 EL
Öl
400 gr.
Rinderhack
1 Stück
Ei
2 EL
Tomatenketchup
150 gr.
Emmentaler geraspelt
2 TL
Salz
1 Stück
Eigelb
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2026 (484)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
53,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hack-Blätterteig-Paprika-Strudel

Gefüllter Riesenfalafel

ZUBEREITUNG
Hack-Blätterteig-Paprika-Strudel

1
1. Den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
2. Den aufgetauten Blätterteig zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen.
3
3. Die Zwiebel fein hacken, Paprikaschoten waschen, putzen und fein würfeln und beides in 2 EL Öl 10 Minuten dünsten.
4
4. Das Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer und Tomatenketchup mischen.
5
5. Das gedünstete Gemüse abtropfen lassen. Anchließend das Gemüse unter das Hackfleisch mengen und den Fleischteig gleichmäßig auf den Blätterteig streichen.
6
7. Das Stück Emmentaler recht fein würfeln und dann auf den Fleischteig streuen und den Blätterteig aufrollen.
7
8. Den Strudel mit Eigelb bestreichen und die Ränder fest zusammendrücken.
8
9. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
9
10. Den Strudel 10 Minuten bei 220 Grad backen, dann herunterschalten auf 175 Grad und weitere 25 Minuten backen.

KOMMENTARE
Hack-Blätterteig-Paprika-Strudel

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich finde, eine gute Idee das Hackfleisch mal in einer anderen Version auf den Teller zu bringen. Dazu hätte ich aber noch einen Blattsalat serviert, weil mir sonst zu dem Strudel ein klein wenig Sauce fehlen würde. Nur mal so als nett gemeinten Vorschlag. Dir schmeckt es sicherlich auch ohne Sauce. LG ~Geli~

Um das Rezept "Hack-Blätterteig-Paprika-Strudel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung