Kritharaki-Nudelsalat

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kritharaki 500 gr
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Zwiebel 1
Fix für Salatsauce (Gartenkräuter) 3 Tütchen
Tomatenmark 3 EL
Tomatenketchup 3 EL
Italienische Kräuter (getrocknet) 2 EL
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Eine halbe Zwiebel schälen und fein hacken. Hackfleisch in einer Pfanne in wenig Olivenöl krümelig braten. Zwiebel, Tomatenmark und -ketchup, Kräuter, Salz und Pfeffer zufügen und alles gut vermengen. Pfanne beiseite stellen und abkühlen lassen.

2.Kritharaki in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abschütten und in eine große Schüssel geben.

3.Paprikaschoten sehr sehr klein würfeln oder hobeln. Je kleinere Würfelchen umso besser ! Zusammen mit der restlichen halben in kleine Würfel geschnittenen Zwiebel und den Tütchen Salatfix mit etwas Öl vermengen und ziehen lassen.

4.Das Hackfleisch und die Paprikamarinade zu den Nudeln geben und alles gut vermengen. Alles gut durchziehen lassen. Nochmal abschmecken... Passt super zum Grillen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kritharaki-Nudelsalat“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kritharaki-Nudelsalat“