Griechischer Moussaka-Auflauf

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln 500 gr.
Aubergine frisch 500 gr.
Zwiebel 150 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rinderhackfleisch 500 gr.
Olivenöl etwas
Mehl 2 EL
Honig 1 TL
Butterflocken 50 gr.
Senf 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Eier 4 Stk.
Petersilie gehackt 0,5 Bd
Milch 1 l
Creme fraiche 200 gr.
Salsa Sauce etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
405 (97)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
5,4 g

Zubereitung

1.Die Auberginen und Kartoffeln in Scheiben schneiden, dann abspülen und trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln und Auberginen von beiden Seiten im heißen Öl anbraten.

2.Die gehackten Zwiebeln in der Butter glasig anbraten, dann den Knoblauch, das Hackfleisch und die Petersilie zugeben. Etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Eine ofenfeste Form mit etwas Öl einstreichen und mit Auberginenscheiben und Kartoffeln auslegen. Einen Teil des Hackfleisches auftragen und geriebenen Feta zugeben. Mit der nächsten Schichtung fortfahren. Mit einer Auberginen-Kartoffel-Schicht abschließen.

4.Für die Moussaka-Creme Mehl und Butter langsam auflösen und verrühren, mit Milch und Creme fraiche ablöschen. Etwas einkochen lassen, die Eier dazugeben und weiter einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Basilikum abschmecken und das ganze dicklich einkochen lassen.

5.Die Creme über den Auflauf gießen und alles für eine halbe Stunde bei 180 Grad backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Moussaka-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Moussaka-Auflauf“