Obsttorte = kochbar Challenge 7.0 (Juli 2019)

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuit für Obsttorte aus meinem KB
Kirschmarmelade aus meinem KB
Grundmasse Vanillebuttercreme
Sahne 30% Fett 600 ml.
Butter 250 Gramm
Speisestärke 5 Esslöffel
Vanilleextrakt flüssig 2 Esslöffel
Honig flüssig 3 Esslöffel
leichte Limettenbuttercreme
leichte Vanillebuttercreme 200 Gramm
Limettensaft 75 ml.
weisse Kuvertüre 100 Gramm
süsser Gurkenspiegel
Schlangengurke entsaftet 1 Stück
Kiwi entsaftet 2 Stück
Apfel entsaftet 1 Stück
Gelatine FIX weiss 1 Päckchen
Puderzucker 100 Gramm
Obst frisch
Ananas in Scheiben in Zuckersirup eingelegt 1 Stück
grüne Feigen ganze Frucht in Zuckersirup eingelegt 15 Stück
Kirschen ganze Früchte in Zuckersirup eingelegt 10 Stück
Topping - Salzkaramellcreme
leichte Vanillebuttercreme 100 Gramm
Karamellsirup 3 Esslöffel
Kakao ungesüßt 1 Esslöffel
graues Meersalz gemörsert 1 Esslöffel

Zubereitung

die Biskuittböden

1.Die Zutatenliste/Mengen für den Biskuit finden sie unter diesem Link >>>> "Biskuit Grundrezept" nein- für grosse Torten "ein Wunderkuchen" >>>>>. Für diese Torte habe ich 8 Stück Eier (Grösse M); 150 Gramm Zucker; 120 Gramm Mehl; 40 Gramm Stärke; 2 Messerspitzen Backpulver; 1 Prise Salz; 100 Gramm Puderzucker genommen. Zusätzlich noch für den "Schokobiskuitteig" 70 Gramm Kakao 80%.

2.Sie beginnen damit das gesiebte Mehl; Speisestärke und Backpulver zu mischen. Die auf Zimmertemperatur gelagerten Eier werden mit der Prise Salz aufgeschlagen. Den Zucker( hinzugerieselt) und dann die Masse für 10-15 Minuten cremig hell aufschlagen. Zum Schluss geben sie den Puderzucker gesiebt hinzu. Ich rühre den Teig in der Küchenmaschine da es mit dem Handmixer dann doch eher eine sportliche Leistung bedeutet. In Abwandlung wird entsprechend der Kakao zu der gewünschten Menge Grundteig zugegeben.

3.Den Backofen einschalten auf 200 Grad O/U Hitze. Die fertigen Teigmassen entweder auf ein Backblech- in eine Springform oder eine rechteckige Backform geben. 25-30 Minuten braucht der Grundteig und der Schokoteig bis er durchgebacken ist. Sicherlich ist die Backzeit auch abhängig von der Höhe des aufgefüllten Teiges. Also zwischendurch immer mal prüfen.

TIPP zum Biskuit Teig für Obsttorte

4.Wenn die genutzte Kuchenform HOCH - voll gefüllt ist, dann sollte der Biskuit auf jeden Fall bei einer niedrigeren Temperatur gebacken werden (160 Grad). Dieser Biskuitteig neigt dazu von aussen schneller durch zu backen (bildet eine schöne Kruste). Deshalb immer die Stäbchenprobe anwenden. Wird der Biskuit zu dunkel dann einfach ein Stück Alufolie auflegen. Nach dem Backen v o l l s t ä n d i g auskühlen zu lassen. Jetzt können 3-6 Böden daraus geschnitten werden.

die leichte Vanillebuttercreme

5.Die Sahne einmal kurz aufkochen lassen und dann die Butter darin schmelzen. Sobald die Butter vollständig aufgelöst ist in eine Küchenmaschine geben und 10 Minuten mixen. Zwischendurch die restlichen Zutaten für die Grundcreme hinzugeben. Nun füllen sie 200 Gramm der fertigen Creme in eine zweite und 100 Gramm in eine dritte Schüssel.

6.Zu den 200 Gramm Vanillecreme geben sie die Zutaten für die Limettencreme. und zu den 100 Gramm Vanillecreme die Zutaten für die Salzkaramelcreme. Lassen sie alle drei Schüsseln bei Zimmertemperatur stehen bis sie verwendet werden.

der süsse Gurkenspiegel

7.Geben sie die Gurke- Kiwi- und den Apfel in den Entsafter. Wer keinen Entsafter besitzt der pürriert die Zutaten. Das Saftgemisch mit dem Puderzucker und dem Gelatine FIX vermengen und durchmixen. Wenn sie die Zutaten pürriert haben geben sie keine Gelatine hinzu.

Nun wird die Torte gebaut :)

erster Boden heller

8.1. mit Kirschmarmelade (der LINK >>>>> Biggi`s Spezial = Kirschmarmelade >>>>>) bestreichen- 2. mit Vanillebuttercreme bestreichen

zweiter Boden dunkler

9.1. mit der süssen Gurkenmischung bestreichen- 2. Mit den Feigen- Ananasscheiben und Kirschmarmelade belegen- 3. mit der Limettenbuttercreme bestreichen

dritter Boden heller

10.1. mit Vanillebuttercreme bestreichen- 2. mit Ananas, Feigen und Kirschmarmelade belegen,

vierter Boden- Topping Salzkaramelcreme

11.1. den Boden (hell oder dunkel nach Gusto) in Stücke schneiden und auf dem Obst verteilen- 2. die Salzkaramelcreme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Stücke Biskuit und in die Zwischenräume aufspritzen. 3. vereinzelt Kirschen hinzulegen und etwas Kirschsaft hierauf träufeln.

12.Nun geben sie die fertig geschichtete Torte für eine Stunde in die Kühlung/Froster. Anschneiden - FERTIG. Diese Torte kann promblos auch aus dem Froster geholt, angeschnitten werden. Auf Teller geben und nach 10 Minuten kann das Tortenstück mit einer feinen Tasse Kaffee / Tee / Kakao genossen werden.

13.Diese Challenge war eine echte Herausforderung, denn es ist gar nicht so einfach eine Torte - die mal etwas anders ist als so wie man sie seit eh und je kennt, zusammen zu stellen. In meine Torte hat sich dann eine Gurke verirrt :) aber sie durfte bleiben- denn - botanisch gesehen gehört sie zu Obst- da sie aus Blüten reift. Man könnte auch sagen es ist Fruchtgemüse :)

Kulinarische Grüsse eure Biggi ❤

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obsttorte = kochbar Challenge 7.0 (Juli 2019)“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obsttorte = kochbar Challenge 7.0 (Juli 2019)“