Auberginen-Zucchini-Risotto

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Risotto-Reis 125 g
kleine Zwiebel 1 Stk.
Sellerie 2 Stangen
Knoblauch 1 Zehe
Aubergine 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Paprika 0,5 Stk.
Mozzarella 125 g
Parmesan 20 g
Tomaten 1 Dose
Weißwein 125 ml
Olivenöl 1 EL
Thymian 1 EL
Oregano 0,5 EL
Basilikum etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Dose Tomaten in einen Topf geben, auf 1 Liter mit Wasser auffüllen. Aufkochen und etwas köcheln lassen. Brühepulver und etwas Zucker dazugeben und pürrieren.

2.Ofen auf 220/200 Grad vorheizen. Aubergine, Zucchini und Paprika in ca. 2cm große Würfel schneiden und ca. 30min im Ofen rösten.

3.Sellerie, Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. In etwas Olivenöl bei 140 Grad mehrere Minuten schmoren. Temperatur höher stellen, Reis dazugeben und rösten, bis er ein paar braune Stellen bekommt. Mit Wein ablöschen. Temperatur wieder etwas runter schalten.

4.Kellenweise Tomatenbrühe dazugeben. Immer wieder rühren. Salz, Pfeffer, etwas Zucker dazu geben.

5.Wenn der Reis weich genug ist, Thymian, Oregano, klein gezupften Mozzarella und geriebene Parmesan dazu geben. Herd abschalten, durchrühren. Deckel auf den Topf und noch 2 min ziehen lassen.

6.Mit etwas Olivenöl und Basilikumblätter garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen-Zucchini-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen-Zucchini-Risotto“