Vanillepudding mit marinierten Erdbeeren

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pudding
Puddingpulver Vanillegeschmack 1 Pck.
Zucker 40 g
Milch 500 ml
Holunderblütensirup 2 EL
Creme fraiche 250 g
Marinierte Erdbeeren
geputzte Erdbeeren 300 g
frisch gepresster Zitronensaft 1 EL
Holunderblütensirup 1 EL
einige Blätter frische Minze etwas
Außerdem:
frische geschlagene Sahne zum Verzieren etwas
Minzblätter 6 kleine
Erdbeeren 6 kleine ganze
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zuerst den Pudding nach Packungsanleitung kochen oder nach eigenem Rezept herstellen. In eine Rührschüssel geben und Creme fraiche und Holunderblütensirup sofort unterrühren. Frischhaltefolie direkt auf den heißen Pudding geben, damit keine Haut entsteht. Abkühlen lassen.

2.Jetzt den kalten Pudding mit einem Mixer oder Schneebesen cremig aufschlagen. Danach in Dessertgläser umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen.

3.Ca. 30 Minuten vor dem Servieren die 300 g Erdbeeren in Scheiben schneiden . Zitronensaft und Holunderblütensirup verrühren, die Erdbeeren zugeben , vorsichtig umrühren. Kühl stellen. Kurz vor dem Servieren in feine Streifen geschnittene Minze zugeben. (Menge nach Geschmack).

4.Es kann angerichtet werden. Die Erdbeeren auf dem Pudding verteilen. Ein Sahnetuff in die Mitte, darauf eine Erdbeere und ein Minzblättchen dazu stecken.

5.Es ist ein wunderbar frisches Erdbeerdessert mit besonderer Note.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillepudding mit marinierten Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillepudding mit marinierten Erdbeeren“