Orangen-Marmelade, leicht bitter-süß

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mini-Orangen, alternativ Kumquats 260 g
Wasser 180 ml
Gelierzucker 1:1 260 g

Zubereitung

1.Die vielleicht etwas merkwürdig anmutenden Gewichtsangaben in der Zutatenliste kommen daher, weil ich nur noch 260 g Gelierzucker vorrätig hatte und aus meinen selbst geernteten Mini-Orangen nicht nur kandierte Früchte herstellen wollte. So habe ich mich bei den Früchten nach dem vorhandenen Gewicht des Zuckers (1:1) richten müssen.....d.h., wer also eine größere Menge zubereiten möchte, der muss alles verdoppeln, verdreifachen oder.......

2.Früchte waschen, halbieren, evtl. Stiele entfernen und entkernen. Mit dem Wasser in einen Topf geben und bei sanfter Hitze weich kochen. Anschließend alles mit dem Stabmixer sehr fein pürieren und abwiegen. Wenn sich die gesamte Masse durch das Kochen leicht einreduziert hat, sie bis auf 260 g mit etwas Wasser auffüllen, wieder zurück in den Topf geben und den Gelierzucker einrühren. Dann alles - nach Packungsanleitung - bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. leicht bläselnd kochen lassen. Dabei immer mal umrühren.

3.Während dessen 1 normales Marmeladen-Schraubglas und den Deckel mit kochendem Wasser keimfrei machen. Wenn die Marmelademasse genügend gekocht hat, sie anschließend in das Glas füllen, es verschließen und - auf dem Deckel stehend - abkühlen lassen.

4.Diese Marmelade ist für alle, die die besondere, leichte Bitternote mögen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Marmelade, leicht bitter-süß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Marmelade, leicht bitter-süß“