Schweinefilet

Rezept: Schweinefilet
mit Bärlauch-Senfkruste
0
mit Bärlauch-Senfkruste
01:15
4
135
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Esslöffel
Margarine
500 Gramm
Zwiebeln
1 Schuss
Essig
1,5 becher
Crème fraîche
6 Teelöffel
Senf
1
Schweinefilet
1 Packung
Schinkenspeck
etwas
Bärlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
4,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet

Hähnchentopf

ZUBEREITUNG
Schweinefilet

1
Zwibeln schälen,in Ringe schneiden und ca.5Minuten in Margarine dünsten Essig dazugeben,weiterrühren bis die Flüssigkeit verdampft ist
2
Nun Creme fraiche unterrühren und Senf unterrühren weitere 5 Minuten köcheln lassen,mit Salz ,Pfeffer und Zucker abschmecken .
3
Das Schweinefilet in Würfel schneiden ,mit Schinkenspeck umwickeln und in eine gefettete Auflaufform geben,Bärlauch kleinschneiden und untermischen.
4
Die Zwiebel -Bärlauchmischung über den Schweinefilet verteilen und ab ind den 220 c.warmen Ofen für 40-45 Minuten
5
Dazu gab es Kartoffeln und Schwarzwuzeln *************************************GUTEN APPETIT*****************************

KOMMENTARE
Schweinefilet

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Hört sich sehr lecker an, leider kann man auf den Bildern nicht viel erkennen..LG Sabine
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Davon könnte ich jetzt auch eine Portion vertragen. Gefällt mir sehr gut. 5* verdient und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Kann ruhig viel Bärlauch-Anteil haben. Mir gefällt die Zutatenkombi und die Zubereitung. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das Rezept gefällt der Biggi !!!

Um das Rezept "Schweinefilet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung