Kartoffelpüree mit Zwiebeln und Käse überbacken

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln geschält frisch 750 g
Salz etwas
Butter 2 EL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Rosmarin frisch gehackt 1 EL
Cheddarkäse 200 g
Gorgonzola oder
Sahne 200 ml
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Tellicherry-Pfeffer etwas
Parmesan frisch gerieben 50 g

Zubereitung

1.ENTLICH MAL EIN CHILLIGER KARTOFFELBREI! :-D Kartoffeln in Salzwasser garkochen. Derweil Zwiebeln und Knoblauch shälen. Zwiebeln würfeln und Knoblauch fein reiben! Käse fein reiben! Ich mag keinen Gorgonzola! Je nach Geschmack kann der Käse ausgetauscht werden! :-)

2.Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln goldbraun braten. Kurz vor dem Ende Knoblauch und Rosmarin kurz mitbrutzeln.

3.Kartoffeln mit Sahne, Zwiebelmischung, Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz verstampfen! Dann Käse unterheben und mit Muskatnuss und Pfeffer abschmecken!

Backofen auf 250° Grad vorheizen!

4.Eine Auflaufform fetten und mit zwei Löffel (Löffel immer wieder in Wasser tauchen) Nocken von der Kartoffelmasse abstechen und in die Form setzen!

5.Mit Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 10-15 Minuten überbacken!

6.Servieren! Dazu gab es Rinderfiletsteak & Mandel-Brokkoli!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpüree mit Zwiebeln und Käse überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpüree mit Zwiebeln und Käse überbacken“