Bavette mit frischer Tomatensauce

Schneller kann man ein Nudelgericht nicht zubereiten ...

von Sheeva1960
Bavette mit frischer Tomatensauce - Rezept - Bild Nr. 7787
   FÜR 3 PERSONEN
200 gr.
Bavette
Salz
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe
250 gr.
Kirschtomaten rot
1 EL
Tomatenmark
Salz und Pfeffer
1 Prise
Zucker
0,25 TL
Chiliflocken rot
1,5 EL
Olivenöl
250 gr.
Mozzarella
1 Bund
Basilikum
1
Die Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
2
Inzwischen die Schalotten und die Knoblauchzehe abziehen .Tomaten waschen und halbieren .Schalotten und Knoblauchzehe in grobe Stücke schneiden .Alles in eine Schüssel geben.Tomatenmark,Chiliflocken,Olivenöl,Salz,Pfeffer und Zucker ebenfalls in die Schüssel geben.Mit dem Stabmixer oder Mixer fein pürieren.
3
Nudeln abgießen ,dabei ca.50 ml Nudelwasser auffangen.Nudeln wieder in den Topf geben ,mit der Tomatensauce und Nudelwasser vermischen. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke zupfen.Basilikumblätter von den Stielen zupfen .
4
Bavette mit frischer Tomatensauce auf Tellern anrichten ,mit Basilikumblättern und Mozzarella bestreut servieren .