Eier in Champignon-Erbsen-Currysoße

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebeln frisch 4
Schalotte frisch 1 große
Champignons braun 300 g
Butter 2 EL
Curry scharf 2 TL
Mehl 2 EL
Gemüsebrühe 400 ml
Sahne 200 ml
Erbsen tiefgefroren 200 g
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Zucker 1 Prise
Dill gehackt etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Eier (L) 8

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln putzen und in schräge Ringe schneiden. Schalotte schälen und in feine Spalten schneiden. Champignons putzen und vierteln.

2.Butter in einer Pfanne erhitzen und Champignons anbräunen, dann Lauchzwiebeln und Schalotten dazugeben. Mit Curry bestreuen und kurz mitrösten. Dann Mehl drüberstäuben, etwas verrühren und unter rühren nach und nach Gemüsebrühe dazugeben! Kurz aufkochen, dann mit Gewürzsalz, Knobipfeffer, Zucker, Dill, Pfeffer würzen und mit Sahne abrunden!

3.Nebenher Eier wachsweich garkochen! 5-8 Minuten! Je nach gewünschter Weichheit! Eier schälen und halbieren. Mit Champignon-Erbsensoße servieren!

4.Dazu gab es grob gestampfte Kartoffeln! Passt aber auch gut Reis dazu! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Champignon-Erbsen-Currysoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Champignon-Erbsen-Currysoße“