Käsefondue: Jalapeno Tex-Mex Style

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gruyere 150 g
Appenzeller 150 g
Bergkäse 200 g
Gorgonzola 200 g
Butter 1 EL
Öl 1 EL
Zwiebel 1 große
Jalapeño 1 Stück
Knoblauch 1 Zehe
Kreuzkümmel und Koriander gemahlen 0,5 TL je
Paprikapulver 1 TL
Mehl 1 EL (gestrichen)
Milch 300 ml
Oregano 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zunächst kümmern wir uns um den Käse. Gruyere, Appenzeller und Bergkäse werden geraffelt bzw klein geschnitten und in einer Schüssel beiseite gestellt. Gorgonzola grob durchschneiden. .. Während wir die weiteren Vorbereitungen treffen, kann der Käse temperieren.

2.Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln, in Butter und Öl andünsten.

3.Jalapeno längs vierteln oder sechsteln und in feine Streifchen schneiden, wenn die Zwiebeln Farbe bekommen, die Jalapeno zufügen und 2-3 Minuten mit dünsten.

4.Den Knoblauch schälen, den Strunk entfernen und sehr fein schneiden oder durch die Presse drücken. Mit Zwiebeln und Jalapeno mit dünsten bis der Knoblauch nicht mehr roh riecht.

5.Nun die Gewürze zugeben und kurz Hitze nehmen lassen.

6.Das Mehl einstreuen, unterrühren und ein paar Sekunden unter Rühren anrösten.

7.Nach und nach die Milch zugeben und mit dem Schneebesen verrühren, es sollten keine Klümpchen entstehen.

8.Diese Mischung langsam aufkochen, leicht salzen, Oregano einrühren und dann die Hitze reduzieren.

9.Auf kleiner Flamme portionsweise den zerkleinerten Käse schmelzen lassen, bis sich alles gelöst hat. Am Ende etwas frisch gemahlenen Pfeffer dazu geben.

10.Wir hatten dazu Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen und Feldsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsefondue: Jalapeno Tex-Mex Style“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsefondue: Jalapeno Tex-Mex Style“