Nürnberger Blechgemüse

25 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 2 Stück
Paprikaschote 1 Stück
Möhre 1 Stück
Nürnberger Rostbratwürstchen -14 Stück- 1 Packung
Lauchzwiebeln 1 halbes Bund
Knoblauchzehen 3 Stück
Chilischote 1 halbe
Spritzer Rapsoel oder Sonnenblumenoel etwas
Salz + Pfeffer etwas
Etwas Rosmarin etwas
Senf - Löwensenf - Dijonsenf nach Wahl etwas

Zubereitung

1.Kartoffel (mit Schale) nach dem Waschen kleinschneiden -Möhre kleinschneiden - Paprikaschote kleinschneiden und aufs Ofenblech setzen - die Rostbratwürstchen dazu geben. salzen + pfeffern, ein paar Spritzer Oel darauf und die Würstchen mit Alu-Folie abdecken und dann das Blech in den auf 200° vorgeheizten Ofen stellen . (ca. 20 min)

2.In der Zwischenzeit die Zwiebel kleinschneiden.Die Lauchzwiebeln und die Knoblauchzehen kleinschneiden. Kurz vor Bratende - die Folie von den Würstchen nehmen, die Knoblauchzehen, die Zwiebelwürfel und die Lauchzwiebelringe über das Gemüse auf dem Blech schütten - umrühren und den Rosmarinzweig hinzufügen !

3.Senf nach Wahl................ Lecker und Echt Preisgünstig : Für 2 Persomnen unter 5,00 € !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nürnberger Blechgemüse“

Rezept bewerten:
4,65 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nürnberger Blechgemüse“