Sesambrot

Rezept: Sesambrot
herrlich luftig ideal zum Dippen
0
herrlich luftig ideal zum Dippen
1
143
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 ml
Milch
150 g
Butter
1
Hefe
3
Eier
2 EL
Zucker
1 TL (gestrichen)
Salz
500 g
Dinkelmehl Typ 1050
1 zum bepinseln
Eigelb
2 EL zum bepinseln
Milch
Sesam
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sesambrot

Mischbrotknödel

ZUBEREITUNG
Sesambrot

1
1. Milch erwärmen, Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Eier, Zucker, Salz , Mehl und weiche Butter dazugeben und alles glatt verkneten. Zugedeckt an einen warmen Ort 45 Min. gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
2
2. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine runde Springform groß, oder eine Eckige Springform fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig durchkneten und in die Form setzen. Den Teig dann ca. 30 Minuten gehen lassen. Kuchenstücke einritzen. Eigelb mit Milch verquirlen. Teigoberfläche dann damit bepinseln und den Sesam darüber streuen. In der Runden Springform ist es ein Flacheres Brot so ca. wie ein Fladenbrot. In der Eckigen Springform hat es die Forme eines normalen Kastenbrotes. Guten Appetit :-)

KOMMENTARE
Sesambrot

Benutzerbild von Test00
   Test00
Nun ich nehme weniger Hefe (frische, aus Geschmacksgründen) und bevorzuge längere Ruhezeiten, aber das mag und macht ja jeder anderes. Finde dein Rezept gut. Selbstgemacht ist halt selbstgemacht. LG. Dieter

Um das Rezept "Sesambrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung