Ein bisschen von dem und ein Bisschen von dem (Reste)

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier-Paprika- Wurst 1 Stückl
Zwiebel frisch 1 halbe
Wirsing (klein ) 4 kleine Blätter
Knoblauch frisch 1 Zehe
Ananas +Saft 2 Scheiben von der
Süße Sahne 1 halben Becher
Curry 3 Teel.
Salz , Pfeffer ,,TimutPfeffer" etwas
Olivenöl kalt gepresst 1 Teel.
Gekochter Reis 6 Essl.

Zubereitung

1.Zunächst mal , ich hatte das alles noch über warum weg schmeißen in den Wok geht doch immer etwas rein .

2.Das Stückl Wurst (kann auch andere sein) in kleine Würfel schneiden , dann die Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden , alles in den heißen Wokimmer noch ohne Fett . Dann den in ganz feine Streifen geschnittenen Wirsing (waren ja kleine Blätter ) mit etwas Ananassaft angießen , Den Curry dazu geben durch schwenken ,die klein geschnittenen Ananas Würfel auch noch dazu , das wird eine Kombi,zuletzt den Reis und die Sahne fertig .

3.Abschmecken mit etwas Salz und ich habe da einen tollen Pfeffer entdeckt Er heißt ,,Timut Pfeffer" aus der Mühle . Nepalesischer Sezuchuan Pfeffer .Er hat einen ganz außergewöhnliche Geschmack . Nur mal so am Rande bemerkt , es waren Reste Vielen Dank . PS: Bei den Eiern habe ich mich um entschieden .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein bisschen von dem und ein Bisschen von dem (Reste)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein bisschen von dem und ein Bisschen von dem (Reste)“