Chicken Alfredo Lasagne

1 Std 10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 800 g
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Knoblauchpulver 1 TL
Rapsöl 40 ml
Knoblauchzehen 3 Stk.
Zwiebel 0,5 Stk.
Sahne 470 ml
Parmesan 50 g
Petersilie 30 g
Lasagneplatten 200 g
Mozzarella 200 g
Speck 100 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Einmal quer halbieren, sodass dünnere Fleischscheiben entstehen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.

2.Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Geflügelscheiben darin von beiden Seiten anbraten.

3.Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel darin andünsten. Die Sahne angießen und leicht einköcheln lassen. Den geriebenen Parmesan und 20 g von der gehackten Petersilie unterrühren.

4.Den Speck ausbraten und den Mozzarella grob reiben.

5.Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen. Eine dünne Schicht der Sahnesoße darauf verstreichen. Darüber Lasagneplatten legen, diese auch mit Sahnesoße bedecken. Eine Lage Hähnchenbrustfilets darauf verteilen. Die Hälfte des Mozzarellas, des Specks und der Petersilie darüber streuen.

6.Nun eine zweite Lage schichten: Lasagneplatten, darüber die restliche Sahnesoße, Hähnchenbrustfilets, Mozzarella, Speck und Petersilie. Bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) in den Ofen geben und 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken Alfredo Lasagne“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken Alfredo Lasagne“