Versunkener Kirschkuchen

Rezept: Versunkener Kirschkuchen
2
1
362
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Eier
200 Gramm
Zucker
125 Gramm
Butter
150 ml
Milch
220 Gramm
Mehl
2 TL
Backpulver
750 Gramm
Sauerkirschen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
30,6 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Versunkener Kirschkuchen

ZUBEREITUNG
Versunkener Kirschkuchen

Eier und Zucker schaumig rühren, die zerlassene Butter und die Milch dazugeben. Mehl und Backpulver vermischen. Alles zusammen zu einem cremigen Teig verrühren. Den Teig in eine gebutterte Backform (ca. 28-30cm) geben. Die Kirschen über den Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 30-35 Minuten backen. Den Kuchen mit Sahne servieren.

KOMMENTARE
Versunkener Kirschkuchen

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
So einen Kuchen kann man mit allerlei Obst backen. Mir schmeckt er mit Kirschen aber auch am Besten. Jetzt noch eine schöne Tasse Kaffee dazu und ich bin glücklich.

Um das Rezept "Versunkener Kirschkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung