Gesunder Kürbis-Granatapfel Salat mit Algen

Rezept: Gesunder Kürbis-Granatapfel Salat mit Algen
Vegan - Vegetarisch
0
Vegan - Vegetarisch
00:35
1
115
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 TL
Algen für Salat
1
Hokkaido Kürbis (etwa 1 kg)
1
Granatapfel
3
Orangen
1 Handvoll
Mandeln
Kürbiskernöl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gesunder Kürbis-Granatapfel Salat mit Algen

ZUBEREITUNG
Gesunder Kürbis-Granatapfel Salat mit Algen

1
Den Kürbis halbieren und die Kerne heraus löffeln. Das Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
2
Den Kürbis in einem Topf mit Salzwasser kochen. Nach ca. 5 Min. testen, ob die Würfel durch sind, wenn nicht noch ungefähr 2 Min. länger kochen lassen.
3
Die Kürbiswürfel in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
4
. In der Zwischenzeit die Algen in einer Schüssel mit Wasser für ca. 15 Min. einweichen lassen.
5
Währenddessen die Orangen filetieren und die Kerne aus dem Granatapfel lösen.
6
Die Mandeln grob hacken.
7
Den abgekühlten Kürbis auf einen großen Teller oder in eine Schüssel geben, das Obst dazugeben, Mandeln und Algen darauf verteilen und mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.
8
Zum Schluss den Kürbis-Granatapfel Salat mit Salz abschmecken.

KOMMENTARE
Gesunder Kürbis-Granatapfel Salat mit Algen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Algensalat habe ich schon öfter gegessen. Aber nicht in solch einer Kombi. Die werde ich mal testen. Bin sicher das es sehr lecker schmeckt. LG. Dieter

Um das Rezept "Gesunder Kürbis-Granatapfel Salat mit Algen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung