Gewürzkuchen

Rezept: Gewürzkuchen
für 2 Kasten- bzw Guglhupfformen
0
für 2 Kasten- bzw Guglhupfformen
0
122
Zutaten für
15
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter zimmerwarm
4 Stück
Eier
250 g
Zucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
200 ml
Milch
100 ml
Rotwein
4 cl
Rum oder Amaretto
500 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
3 EL
Kakao
2 Päckchen
Lebkuchengewürz
2 EL
Haselnusskerne gemahlen
für die Formen
flüssige Butter
Wiener Griessler
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürzkuchen

ZUBEREITUNG
Gewürzkuchen

1
Butter mit den Eiern und dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Milch, Rum und Rotwein dazu.
2
Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz, Kakao und Haselnußkerne mit einem Rührlöffel mischen und unter die Teigmasse rühren.
3
Backrohr auf 180°C vorheizen. Formen mit der flüssigen Butter auspinseln und mit dem Wiener Griessler ausstreuen. Überschüssiges Mehl abklopfen.
4
Teig gleichmäßig auf die Formen verteilen und ca 50 min. backen (Stäbchenprobe). Dann etwas abkühlen lassen und aus den Formen stürzen.
5
Das ist hier die Basisversion. Wer noch mit Guß etc verzieren will, bitte gerne. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

KOMMENTARE
Gewürzkuchen

Um das Rezept "Gewürzkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung