Kürbis-Gulasch mit Zitronen-Schnittlauch-Schmand

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 1 kg
Zwiebeln 2
Butterschmalz 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Honig flüssig 2 EL
Weißwein 100 ml
Rinderbrühe 750 ml
Hokkaido-Kürbis 1 kleinen
Zitrone unbehandelt 1
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Schmand 200 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden.Butterschmalz in einem Schnellkochtopf erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten .Die Zwiebeln zugeben ,kurz mit rösten .Tomatenmark und Honig einrühren .Mit Wein und Rinderbrühe aufgießen .Den Schnellkochtopf schließen und das Gulasch bei mittlerer Hitze ca.10-15 Min.schmoren lassen.

2.Inzwischen den Kürbis halbieren ,entkernen ,waschen und in ca.1,5 bis 2 cm große Stücke schneiden .Den Schnellkochtopf vorsichtig ausdampfen lassen und öffnen. Kürbis zum Gulasch geben den Deckel wieder schließen und weitere 5-10 Min. schmoren lassen .

3.Für den Zitronen-Schnittlauch-Schmand :Zitrone heiß abwaschen ,trocken reiben. 1/4 Tl Schale fein abreiben .Zitrone auspressen .Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.Schmand mit Schnittlauch ,Salz,Pfeffer und Zitronenschale verrühren.

4.Den Schnellkochtopf ausdampfen lassen ,vorsichtig öffnen .Kürbis-Gulasch mit Salz ,Pfeffer und ca.2El Zitronensaft abschmecken . Kürbis-Gulasch auf Tellern anrichten mit Zitronen-Schnittlauch -Schmand servieren.Dazu gab es bei mir Fettuccine .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Gulasch mit Zitronen-Schnittlauch-Schmand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Gulasch mit Zitronen-Schnittlauch-Schmand“