Flammkuchen mit bunten Tomaten

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Weizenmehl 200 g
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
lauwarmes Wasser 100 ml
Trockenhefe 0,25 TL
Belag
Schmand 1 Becher
frisch geriebener Bergkäse 2 EL
Knoblauchzehen, fein gerieben 2
bunter, kleine Tomaten 150 g
Rosmarin, die Nadeln fein gehackt 2 Zweige
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Teig

1.Das Mehl mit dem Salz vermischen und in die Mitte eine Mulde machen, dorthinein die Hefe und die Prise Zucker geben einen Teil des Wassers geben und nun alles mit dem Mehl vom Rand her ein wenig verrühren, abdecken und ca. 15 Minuten ruhen lassen, dann das restliche Wasser dazugeben und alles zu einem elastischen Teig verkneten, abdecken und ca. 2Stunden ruhen lassen.

Belag

2.Den Schmand mit dem Berkäse und dem geriebenen Knoblauch sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren.

Zusammmenbau und Finish

3.Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den aufgegangen Teig nochmals kurz durchkneten und mit den Händen (nicht mit dem Nudelholz) auf die Grösse des Backblechs bringen und auf das Backblech legen.

4.Den Teig nun mit dem Schmand einstreichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und darauf verteilen und dann den Rosmarin auf den Tomaten verteilen, nochmals leicht salzen und pfeffern und mit etwas Olivenöl beträufeln und dann im Backofen ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen mit bunten Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen mit bunten Tomaten“